home about follow BEAUTY STYLE TRAVEL DECO LIFE contact disclaimer

Sonntag, 3. März 2013

Pink Hair

Fast den ganzen letzten Sommer über haben meine Haarspitzen bunt geschimmert, mal in Knallpink, mal in Pastelrosa. Ich liebe diese Farbe und werde mich demnächst wieder an bunte Spitzen wagen.
Viele von euch haben nach der Farbe und Technik gefragt, die ich verwendet habe, deswegen zeige ich euch jetzt einfach, wie ich damals das Dip Dye gefärbt habe :)

Benutzt habe ich die Manic Panic semi-permanent hair color cream in Cotton Candy Pink. Was in der Dose erst mal abschreckend knallig aussieht ist in der Benutzung wirklich sehr umgänglich, da man die Intensität der Haarfarbe selbst bestimmen kann. Bestellen lassen sich die Produkte einfach über Amazon oder man stöbert in diversen Gothic-Läden ;)

Ihr braucht:
- Haarfarbe nach Wahl
- Conditioner

So geht's:
Conditioner in eine Schüssel geben und die Haarfarbe dazurühren. Die Produkte von Manic Panic lassen sich dabei super verarbeiten und man erhält eine gleichmäßige Creme. Die Farbe in der Schüssel entspricht auch ungefährt der Haarfarbe, die am Ende rauskommen wird, das Dosieren wird somit relativ einfach.

Anwendung:
Die Mischung auf die Spitzen geben, ich habe hier immer in zwei Partien gearbeitet: Zuerst die unteren Haare, dann das Deckhaar. Das Ganze nach oben immer mehr verstreichen und ausblenden, bei manchen Strähnen dabei etwas höher gehen als bei anderen. Die untersten Spitzen würde ich noch einmal mit der originalen, ungemischten Farbe bestreichen, da das Ergebnis sonst zu farblos ausfallen kann. Die Mischung wie auf der Packung beschrieben einwirken lassen, auswaschen, fertig :)

Für alle die Angst haben, sich ihre Haare komplett zu versauen: Die Farbe hält höchstens 2 Wochen, somit sind langfristige Disaster ausgeschlossen ;) Und selbst wenn ihr nicht zu knallige Spitzen haben wollt, würde ich am Anfang ein bisschen mehr Farbe verwenden, ansonsten wäscht sich das ganze einfach zu schnell raus. Die Farbe ist übrigens nur auf hellen Haaren sichtbar!
Alle, die ein permanenteres Ergebnis haben wollen, können einfach etwas von der Haarfarbe in ihren Conditioner mischen und somit die Farbe bei jedem Waschen ein wenig auffrischen :)

Diese Art des Dip Dyes ist übrigens für die Haare fast unschädlich, da die Farbe zusammen mit viel Conditioner einwirken kann. Meine Haare waren danach genauso gesund (oder kaputt :D) wie davor, also kann man die verschiedenen Farben auch ganz beruhigt einfach mal ausprobieren, sie halten nicht besonders lang und sind nicht schädlich.

Was sagt ihr zu Dip Dye? Gefällt euch die Farbe? :)

Kommentare:

  1. Danke für deinen lieben Kommentar,
    das ist immerhin ein kleiner Trost.. :P
    Aber zum Thema bezaubernd: die pinken spitzen stehen dir wirklich super!

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr schön aus. Steht dir :)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr nice! Steht dir super! Herzliche Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Die Farbe steht dir! =) Aber das knallige Pink in Dose hätte mich auch erstmal erschreckt. ;)

    Hast du was mit der Gothic-Szene zu tun oder hast du nur wegen der Farbe auf diesen Seiten geguckt?

    Der Blog Award Post kommt übrigens bald... noch ein wenig Geduld!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine gute Freundin von mir ist Gothic und hat knallgrüne Haare, die sie auch immer mit Manic Panik färbt und mir die Farbe empfohlen hat :)

      Löschen
    2. Achso, alles klar. :)

      Schönen Tag noch!

      Löschen
  5. Ich wünschte, ich hätte deine Haare! Dip Dye steht dir richtig gut.
    Bin jetzt Leser geworden. Liebe Grüße, Carla. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das ist echt lieb von dir :)

      Löschen
  6. Ich mag ja so Bonbonhaar muss direkt an Zuckerwatte denken. Hätte ich helle Haare würde ich es auch machen.

    AntwortenLöschen
  7. das steht dir super <3
    Ich mache gerade ein Gewinnspiel, vielleicht hast du ja Lust mitzumachen.

    AntwortenLöschen
  8. Ooh! :)

    Die bunten Spitzen finde ich wunderschön - bei dunklen Haaren klappt das ganze leider nicht so leicht :S

    <3

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Lea!!

    Entschuldige bitte, die meeega späte Antwort und vielen Dank für den Blog-Award! :) Falls ich mal Zeit finde, werde ich den sicherlich machen :D

    Ohh ja - ich finde man kann Harry Potter auch IMMER wieder lesen :D Wird nie langweilig <3

    Ohh wow!! Dein Haar ist ja wunderschön! Ich persönlich würde mich das wahrscheinlich gar nicht trauen, aber es sieht echt echt toll aus!!

    AntwortenLöschen
  10. Respekt! Ich finde es immer ein größerer Schritt, wenn man sich die Haare in einer Farbe tönt.

    Steht dir echt super und ich finde dieses rosa sieht toll aus :)

    Liebe Grüße
    Nani :)

    AntwortenLöschen
  11. Sieht total süß aus :) Viel schöner als extrem kräftiges Pink in den Spitzen :)
    xoxo
    Neele ♥

    AntwortenLöschen
  12. Ich mag Dip Dye total gerne, meine Traumfarbe wäre ein etwas in Richtung Petrol oder Türkis.
    Bei uns gibt es einen Friseurbedarfladen, bei dem bekommt man die Farben auch.
    Ich finde Pink und Blond passt einfach gut zusammen, es steht dir sehr gut.

    AntwortenLöschen
  13. You're so pretty, love the hair <3

    How about following each other? Let me know on my blog!

    /Avy

    http://mymotherfuckedmickjagger.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  14. Der Dip Dye Look steht dir wirklich unheimlich gut! Vor allem das pastellrosa zu deinen blonden Haaren.

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  15. Wow ich finde bunte spitzen sind mal was anderes.
    Ich wollte mir meine Spitzen mal pastell-lila färben aber habe mich dann doch nicht getraut... :)

    LG Chelly :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare ♥